Close
Fuggerstraße 12a, 86150 Augsburg
0821 / 30 134 info@feinkost-schwingenstein.de
Angels on Horseback

Angels on Horseback – Rezept

Zutaten für 1 Portion

  • 6 Austern
  • 6 Scheiben Frühstücksspeck
  • Öl

Zubereitung

Die Austern öffnen, in jede Scheibe Speck eine Auster wickeln und aufspiessen. Kurz von beiden Seiten mit etwas Öl anbraten. Als Beilage passt herrvorragend ein gemischter Salat, Reis oder Baguette.


Paris – Bon Appétit!

Die Redensart „Essen wie Gott in Frankreich“ kommt nicht von ungefähr: Unsere Nachbarn verstehen wirklich etwas davon! Ich liebe es, über die Märkte zu schlendern, Unbekanntes zu probieren und mich überraschen zu lassen. Das Meeresfrüchte-Angebot ist hier unvergleichlich!

Und eine Sache ist beinahe ein „Muss“: Austern! Frankreich produziert bis zu 145.000 Tonnen Pazifische Austern pro Jahr und man stelle sich vor, fast alles davon essen die Franzosen selbst!

Grundsätzlich gibt es aus Frankreich zwei Arten:

  1. Die Pazifische Auster, auch „Huître creuse“ genannt. Sie hat eine asymmetrische Form, ist sehr schmackhaft und relativ preiswert.
  2. Und dann gibt es die einheimische Europäische Auster, sie wird „Huître plate“ oder kurz „Plate“ bezeichnet. Diese Auster erkennt man an der runden, symmetrischen Form – und an ihrem Preis: Sie kostet mindestens doppelt bis dreifach so viel wie die Pazifische Auster.